Samtgemeinde Lachendorf /

Warnung vor gefälschten Emails!

Aktuell befinden sich Emails mit vorgetäuschten Emailadressen mit angeblichen Rechnungen der Samtgemeinde Lachendorf im Umlauf. Sie werden von der Samtgemeinde Lachendorf im Regelfall keine Rechnungen oder Zahlungserinnerungen per Email bekommen. Auch Bestätigungen von Zahlungen werden wir von Ihnen nicht per Mail abfordern. Löschen Sie solche Emails umgehend!

Merkmale von Spam-Rechnungen auf einen Blick:

fehlende persönliche Anrede
angehängte Dateien im Zip-Ordner
verlinkte Rechnungen
Rechtschreibfehler und fehlende Interpunktion
diffuse Drohungen im Falle der Zahlungsweigerung

Zudem steht in der E-Mail oftmals eine Textpassage, das dazu verleiten soll, den Anhang zu öffnen. Dies kann beispielsweise ein überhöhter Rechnungsbetrag sein, der angeblich noch zu begleichen ist oder auch die neuen Nutzungsbedingungen, die vermeintlich geändert wurden.

Doch nicht nur das Versenden von Viren kann Ziel der Betrüger sein, auch der Betrug um Geld durch Überweisungen kann hinter einer gefälschten Rechnung stecken. Man sollte also, wenn man den Absender nicht zu 100 Prozent identifizieren kann, kein Geld auf irgendwelche angegebenen Konten überweisen.

 

Vorgehensempfehlung wenn Sie eine mögliche Anlagen / hinterlegten Link geöffnet haben sollten: 

1. Einen vollständigen / ausführlichen Scan mit Ihrem Virenscanner veranlassen.

2. Laden Sie sich direkt bei Malwarebytes die kostenlosen Tools ADW Cleaner und JRT mit einem normalen Benutzerprofil herunter. Scannen Sie diese mit dem Virenscanner und führen Sie beide anschließend als Administrator aus. Die Tools entfernen Schadsoftware und unnütze Dateien die leider oftmals von Virenscannern nicht gefunden werden.

3. Laden Sie von Microsoft das kostenlose Tool Microsoft Baseline Security Analyzer (MBSA) mit einem normalen Benutzerprofil herunter. Scannen Sie den Download mit dem Virenscanner. Anschließend scannen Sie Ihren Rechner als Administrator auf Schwachstellen mit dem Tool, die Schwachstellen sollten Sie dann schnellst möglich beheben. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es sich nur um eine Vorgehensempfehlung für Windowsrechner handelt und keine weitere Hilfestellung oder Garantie seitens der Samtgemeinde Lachendorf gegeben werden kann.